Neumarkt: Mädchen (14) von zwei Hunden angegriffen – Polizei sucht Halterin

Mit einer wirklich haarsträubenden Geschichte ist letzten Donnerstag ein 14-Jähriges Mädchen hier in Neumarkt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Wie die Poliei heute mitgeteilt hat, hatten sich zwei Hunde, wohl Dobermänner, von der Leine einer unbekannten Frau gelöst. Das Mädchen war mit Inliner unterwegs, die Beiden Hunde sind ihm hinterhergejagt und haben sie in den Oberschenkel gebissen. Mit leichten Verletzungen ist das Mädchen ins Krankenhaus gekommen. Die Hundehalterin ist verschwunden, die Polizei Neumarkt bittet um Hinweise.

Pixabay - Symbolbild, © Pixabay - Symbolbild