Neumarkt: KULTFrau – ein inklusives Kunstprojekt

Frauen aus verschiedenen Generationen und Frauen mit Beeinträchtigung können beim Projekt „KULTFrau“ zusammen Kunstwerke erschaffen. Anfang März startete das inklusive Kunstprojekt hier in Neumarkt. Die Frauen können sich bei verschiedenen Workshops untereinander austauschen. „KULTFrau“ gehört zur städtischen Veranstaltungsreihe „KULTin Neumarkt“, die Menschen mit Beeinträchtigung in der Gesellschaft stärken will.  Die Ergebnisse werden dann im Herbst präsentiert.

© Foto: Antje Neumann/Stadt Neumarkt