neuer Verkehrsgarten im Stadtosten von Regensburg

Rechts vor links, obacht rote Ampel, viele Verkehrsschilder – hier in Regensburg gibt es ab sofort mehr Übungsfläche für Verkehrs-Unterricht für Schulkinder. Im Stadtosten in der Guerickestraße hat jetzt ein neuer Verkehrsgarten geöffnet. Dort lernen Grundschülerinnen und Grundschüler, wie sie mit dem Fahrrad und zu Fuß sicher durch den Straßenverkehr kommen. Es ist der dritte Verkehrsgarten in Regensburg, erbaut im letzten halben Jahr für gut 400.000 Euro, weil die Verkehrsgärten am Weinweg und an der Isarstarße nimmer ausgereicht haben.

© Pixabay