Neue Woche startet mit Verkehrsbehinderungen in Regensburg

Die neue Woche beginnt mit einem Baustellenchaos hier in Regensburg. Wegen des Baus des provisorischen Busbahnhofs, ZOB, am Keplerareal, wird ab heute die D.Martin-Luther-Straße zwischen Luitpold- und Hemauerstraße für Radfahrer, Autos und Busse gesperrt. Genauso wie die Galgenbergbrücke stadteinwärts So kann es rund um den Hauptbahnhof ab heute zu erheblichen Behinderungen kommen. Am besten den Bereich großräumig zum Beispiel über die Furtmayrstraße umfahren. Auch die Gesandtenstraße wird ab heute gesperrt. Deswegen wird der Altstadtbus umgeleitet.

© Pixabay