Nationalpark Bayerischer Wald: „Keine Raketen und Böller im Schutzgebiet“

„Keine Raketen und Böller im Schutzgebiet“, darum bittet die Verwaltung des Nationalparks Bayerischer Wald. Jährlich feiern viele Besucherinnen und Besucher auf den höheren Berge wie dem Falkenstein, Rachel und Lusen Silvester. Feuerwerke sind dabei tabu, gefährdete Tierarten wie das Auerhuhn würden vor den hellen Lichtern und lauten Geräusche erschrecken und panikartig flüchten. Außerdem bittet die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald, den Müll wie Flaschen und Becher nicht liegenzulassen.

charivari ax - Der Rachelsee unterhalb des Großen Rachels, © charivari ax - Der Rachelsee unterhalb des Großen Rachels