Momentan viele Wildunfälle im Raum Mainburg

Es ist neblig und dunkel – und plötzlich steht es mitten auf der Straße: ein Reh! Ein Alptraum für so ziemlich jeden Autofahrer! Hier im Raum Mainburg passieren momentan vor allem nachts viele Wildunfälle. Die Polizei bittet deshalb darum, gerade zu dieser Zeit besonders vorsichtig und auf keinen Fall zu schnell zu fahren. Denn viele Rehe, die in einen Unfall verwickelt werden, sind Muttertiere – ihre Kitze müssen dann oft verhungern, weil sie nicht rechzeitig gefunden werden.

© pixabay