Mobbing wegen Pausenbrot an Schule in Wenzenbach

„Her mit dem Pausenbrot, sonst gibt’s Prügel“ – Mit diesen oder ähnlichen Worten hat ein 16-Jähriger an der Mittelschule Wenzenbach am Freitag einen Mitschüler erpresst. Der zwei Jahre jüngeren Schüler wollte aber sein Pausenbrot nicht rausrücken. Daraufhin schlug der Ältere zu. Der 14-Jährige kam verletzt ins Krankenhaus, der Schläger wird angezeigt.

© Pixabay