Mann in Regensburg hatte 5 Promille

Ein Mann in Regensburg ist mit fünf Promille in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der 50-Jährige hatte sogar selbst noch den Notruf gewählt. Er wurde am Sonntag Vormittag von einer Polizeistreife beim Donaueinkaufszentrum aufgegriffen, dabei ergab ein Alkotest den Rekordwert. Ein Rettungswagen brachte den Betrunkenen danach in ein Regensburger Krankenhaus.