Landkreis Kelheim: Ergebnis der Kreistagssitzung – Krankenhaus Mainburg wird abgestuft

Das Krankenhaus Mainburg wird zu einem Krankenhaus der Stufe 1i abgestuft. Das hat am Abend mit 30 zu 26 Stimmen der Kelheimer Kreistag beschlossen. Ob die Klinik einen Verbund mit Ingolstadt und Pfaffenhofen eingeht, bleibt zunächst offen. Die Abstufung würde mit hoher Wahrscheinlichkeit das Ende der Notaufnahme in Mainburg bedeuten. Für ihren Erhalt hatten 45.000 Menschen eine Petition unterschrieben. Die Organisatoren hadern mit der Entscheidung des Kreistags, wollen aber nicht aufgeben und denken an ein Bürgerbegehren.