Linienbetrieb für autonomen Shuttle im Gewerbepark Regensburg startet

Es ist schon lange keine Zukunftsmusik mehr: das autonome Fahren. Im Regensburger Gewerbepark sind auch schon zwei Busse namens „Emilia“ ohne Fahrer unterwegs. Und ab nächster Woche dürfen auch endlich die ersten Fahrgäste einsteigen. Die Runde durch den Gewerbepark ist 1,1 Kilometer lang und hat 8 Haltestellen. Der Shuttle kann ab Montag werktags von 10 bis 14 Uhr kostenlos getestet werden. Aktuell sind auch noch Begleiter dabei, die die Technik prüfen und bei Bedarf eingreifen.

© Hanno Meier