Landwirt bei Waidhaus zu Tode gestürzt

Am Nikolaustag ist ein Landwirt in Waidhaus tödlich verunglückt. Der 62-Jährige hatte im Stall gearbeitet und war dabei aus unbekannter Ursache schwer gestürzt. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu, ein Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen. Ein Fremdverschulden am Tod des Landwirts wird bisher ausgeschlossen.