Landkreis Schwandorf: neuer Taschenfahrplan für den ÖPNV erschienen

Viele Informationen sind heutzutage online verfügbar, beim ÖPNV setzt man im Landkreis Schwandorf aber weiterhin auch aufs analoge Format. Jetzt ist der neue Taschenfahrplan erschienen. Dort könnt ihr nachschauen, wie man ohne Auto von A nach B kommt und wieviel das kostet. Punktuell gibt’s Verbesserungen , so fährt Baxi ab Beginn der Pfingstferien vom Bahnhof Schwandorf den Steinberger- und den Murner See sowie den Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur an an. Den Taschenfahrplan gibt’s zum Beispiel in den Gemeinden und Schulen, aber auch in den Tourist-Infos.

© Sachgebietsleiter für Kreisentwicklung Christian Meyer, Landrat Thomas Ebeling und ÖPNV-Beauftragter Dominik Hauser (von links) stellen den Taschenfahrplan 2024 vor. (Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf)