Landkreis Regensburg: Zwischenbilanz Radkonzept

Das Wetter wird besser, also sind sie jetzt am Morgen wieder mehr unterwegs: Radfahrer. Hier im Landkreis Regensburg gibt es seit 2020 ein Konzept, das das Leben von Radfahrern leichter machen soll. Dazu wurde jetzt eine Zwischenbilanz gezogen: Fast ein Viertel der Maßnahmen sind schon umgesetzt, zum Beispiel der Ausbau verschiedener Radwege. Außerdem will der Landkreis die Zertifizierung „Fahrradfreundlicher Landkreis“. Dafür werden verschiedene Aspekte bewertet, die erste Prüfung war schon erfolgreich.

© Pixabay