Landkreis Kelheim: Staatliches Bauamt mit Rekordinvestition

Das Staatliche Bauamt hat letztes Jahr über 115 Millionen Euro hier in den Landkreis Kelheim investiert. Das könnte ein neuer Rekord sein, teilte die Behörde jetzt mit. Die Sanierung der Donaubrücke bei Neustadt war mit fünf Millionen Euro einer der größten Brocken. Auch die Ortsdurchfahrt von Mainburg wurde ausgebaut, an der B 16 bei Saal ist eine große Lärmschutzwand entstanden. Amtsgericht und Finanzamt Kelheim wurden von Gas auf Fernwärme umgestellt. Das Bauamt hat zudem fünf Photovoltaikanlagen geplant, die heuer in Betrieb gehen.

© pixabaya