Landkreis Cham: Hochwasserschutz jetzt noch besser

Wenn es am Weißen Regen hier im Landkreis Cham künftig Hochwasser gibt, wissen die Behörden genau, welche Flächen überflutet werden. Das Wasserwirtschaftsamt hat jetzt am Computer Überschwemmungsgebiete errechnet und die Karten dem Landratsamt übergeben. Es soll dafür sorgen, dass in den betroffenen Gebieten – zum Beispiel bei Arrach, Hohenwarth oder Lam – keine Bauten errichtet werden. Auch darf der Boden nicht abgegraben und auch nicht aufgefüllt werden. Das könnte im Ernstfall den Wasserabfluss behindern.

© ms