Kuh verletzt Landwirt bei Seubersdorf

In Seubersdorf im Landkreis Neumarkt ist ein Landwirt von einer Kuh erheblich verletzt worden. Der 62-Jährige wollte am Dienstag nach der kalbenden Kuh sehen. Plötzlich griff ihn das Tier an und nahm den Landwirt auf die Hörner. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht laut Polizei aber nicht.