Kuchlbauer-Brauerei plant Logistikzentrum am Stadtrand von Abensberg

Die Brauerei Kuchlbauer plant außerhalb von Abensberg ein Logistikzentrum. Sie hat dazu das ungenutzte Buchenrieder-Areal am Stadtrand Richtung Offenstetten gekauft. Dort soll das Logistikzentrum hin, in Öko-Bauweise mit einer lebenden, grünen Fassade. Bis zu 40 LKW-Fahrten durch Abensberg fallen dann pro Tag weg. Außerdem soll an der Zufahrt zum Logistikzentrum ein neuer Kreisverkehr entstehen. Er würde die dort angespannte Verkehrslage deutlich entzerren. Wie viel Geld die Brauerei Kuchlbauer investiert, wurde nicht mitgeteilt, es dürfte aber ein Millionenbetrag sein.

© Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co KG

© Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co KG