Kelheim: Saisonstart im archäologischem Museum

Das archäologische Museum  in Kelheim startet mit der Sonderausstellung „Zwischenwelten“ am Samstag (23/04) in die neue Saison: Menschenknochen in Höhlen, in Mooren versenkte Schwerter, Dolche an Passübergängen im Gebirge: Häufig finden sich archäologische Funde aus früher Zeit an markanten Naturorten. Was ist dort passiert? Dieser Frage geht die neue Ausstellung „Zwischenwelten“ nach, dabei werden auch lokale Fundstellen gezeigt. Eine zweite Sonderausstellung ab Mai zeigt in Fotografien aus dem Stadtarchiv das Kelheim der 50er und 60er Jahre, die Zeit des wirtschaftlichen Wiederaufbaus.

© Archäologisches Museum Kelheim