Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner in Kelheim

Er ist nur ein paar Zentimeter lang, die Brennhaare seiner Raupen können aber schwere Allergien und Atemprobleme auslösen: der Eichenprozessionsspinner. Hier in Kelheim wird dem Schädling ab heute (02.06.) der Kampf angesagt! Eine Firma sprüht dazu betroffene Bäume mit einem speziellen Mittel ein, um den Eichenprozessionsspinner zu beseitigen – und das ohne Chemie, ganz biologisch also. Behandelt werden vor allem Bäume bei Schulen, Kindergärten, Parkanlagen und Friedhöfen.

© pixabay