Junger Oberpfälzer stirbt bei Skiunfall in Tirol

Ein Jugendlicher aus der Oberpfalz ist beim Skiurlaub in Österreich tödlich verunglückt. Der 17-Jährige war gestern im Skigebiet Steinplatte bei Kitzbühel mit einem Freund von der Piste abgekommen und 60 Meter tief in ein felsiges Gelände gestürzt. Für die jungen Skifahrer kam jede Hilfe zu spät, beide stammen laut dem ORF aus befreundeten Familien. Eine wohnt im Raum Neumarkt in der Oberpfalz, die andere bei Berchtesgaden.

Symbolbild - Pixabay, © Symbolbild - Pixabay