Jahn-Trainer warnt vor zu viel Euphorie – Heimspiel am Samstag gegen Rot-Weiß Essen

Jetzt nur nicht übermütig werden ! Jahn-Trainer Joe Enochs hat heute vor dem Heimspiel am Samstag gegen Rot-Weiß Essen auf die Euphorie-Bremse getreten. Die Regensburger sind zwar unangefochtener Tabellenführer in der dritten Fußball-Liga. Essen liegt aber auf Platz fünf und hat eine starke Mannschaft. Vorsicht ist also geboten. Zusätzlich muss der Jahn einen Ausfall verkraften: Mittelfeldspieler Erik Tallig hat sich im Training am Knie verletzt und fällt monatelang aus. Anpfiff am Samstag im Jahnstadion ist um 14 Uhr.

© Jahn Regensburg