Jahn Regensburg verliert und holt neuen Spieler

In der zweiten Fußball Bundesliga hat der SSV Jahn Regensburg bei Arminia Bielefeld mit 3:5 verloren. Der Jahn ist jetzt auf Rang dreizehn in der Tabelle. Für die weitere Saison haben die Regensburger den 19-jährigen Adrian Fein verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kommt auf Leihbasis vom FC Bayern München, wo er in der zweiten Mannschaft spielte.