Iraker springt in Regensburg aus dem Fenster

In Regensburg ist ein junger Iraker nach einem Streit mit einem Landsmann einfach aus dem 2. Stock gesprungen. Der 26-Jährige wurde dabei an beiden Beinen verletzt und kam ins Krankenhaus. Bei der Auseinandersetzung in einem Mehrfamilienhaus soll auch ein Messer im Spiel gewesen sein, die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.