Handynetz in Neubäu läuft wieder

Das Handynetz in Neubäu im Landkreis Cham läuft wieder ohne Störungen. Ein Blitz hatte am 12. April in ein Trafohaus eingeschlagen, seitdem gab es keinen D1-Empfang mehr. Viele Bürger hatten sich über die lange Reparaturzeit beschwert, unter anderem auch der Chamer CSU-Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp. Die Techniker der Telekom bekamen die Störung gestern Nachmittag in den Griff, seitdem funktionert das Handynetz in Neubäu wieder.