Goldbergklinik Kelheim nimmt neue Notaufnahme in Betrieb

An der Goldbergklinik Kelheim ist die Notaufnahme umgezogen. Innerhalb von wenigen Stunden wurde gestern Vormittag der Betrieb in den alten Räumen herunter- und dann im neuen B-Bau des Krankenhauses wieder hochgefahren. Schon kurz danach wurden die ersten Patienten vom Rettungs-dienst angeliefert. Die neue Notaufnahme hat deutlich mehr Platz als die Alte, sie ist Teil einer umfassenden Modernisierung der Goldbergklinik. Dadurch wird der Krankenhaus-Standort auch langfristig gesichert.

© Goldberg-Klinik (Dagmar Reich)