Fußwallfahrt geht heute in Altötting zu Ende

Für die Teilnehmer der Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting steht heute die dritte und letzte Etappe auf dem Programm. Bereits um 3 Uhr morgens sind die Pilger im niederbayerischen Massing gestartet, gegen 10 Uhr werden sie dann in Altötting erwartet. Auf den letzten Kilometern werden die Gläubigen erneut vom Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer begleitet. Den Höhepunkt der Fußwallfahrt bildet in Altötting heute der Pilgergottesdienst, den Voderholzer halten wird. Rund 8.000 Pilger nehmen daran teil.