Furth im Wald (Landkreis Cham): Mann versteckt Drogen in Unterhose

Ein kurioses Drogenversteck hat sich ein Mann hier aus Furth im Wald ausgesucht. Wie die Polizei heute mitgeteilt hat, hat sie den 42-jährigen vergangenen Mittwoch im Zug in Richtung Prag kontrolliert. Den Beamten ist aufgefallen, dass der Mann sehr nervös war, daraufhin haben sie ihn gründlich durchsucht. Dabei haben sie ein Tütchen mit der Droge Crystal Meth gefunden. Versteckt hatte er das in seiner Unterhose. Außerdem hat er Heroin dabei gehabt. Er wurde vorläufig festgenommen und erwartet jetzt eine Anzeige.

© pixabay