Fundhund bei Autobahnpolizei Kirchroth abgegeben

Heute gegen 11:30 Uhr erschien ein besorgter Herr aus dem Bereich Landshut bei der Dienststelle der Autobahnpolizei Straubing/Kirchroth. Er hatte im Bereich von Loitzendorf einen frei und scheinbar herrenlos herumlaufenden Hund gefunden. Der Mitteiler gab den Hund dann in die Obhut der Polizeibeamten. Das Tier war  sehr zutraulich und fühlte sich sichtlich wohl. Über das Halsband des Hundes konnte die Hundehalterin ermittelt werden. Der Hund wurde erst einmal versorgt und konnte am frühen Nachmittag an die Hundehalterin übergeben werden.
© Autobahnpolizei Kirchroth
© Autobahnpolizei Kirchroth