Falscher Microsoft-Mitarbeiter betrügt Oberpfälzerin um über 100.000 Euro

Trickbetrüger haben eine Rentnerin aus dem Landkreis Neumarkt um über 100.000 Euro gebracht. Die Frau aus Postbauer-Heng wurde von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter angerufen. Er log ihr einen Hackerangriff auf ihren Laptop vor und bot Hilfe an. Die Seniorin rückte alle Zugangsdaten und Passwörter raus. Damit plünderte der Betrüger ihre Bank-Konten, das Geld dürfte für immer weg sein.

© pixabay