Essing: Saisonstart in der Tropfsteinhöhle Schulerloch

Die Fledermäuse  im Schulerloch bei Essing erwachen aus dem Winterschlaf, ihre Ruhezeit ist vorbei und damit dürfen auch wieder die Menschen in die Tropsteinhöhle: am Ostermontag startet die neue Saison, neben den Führungen durch das Schulerloch wird’s an diesem besonderen Ort heuer auch wieder Konzerte geben, aber auch ein Feuerläufer schaut im April vorbei und lehrt das Gehen über glühende Kohlen. Unter dem Motto „Mysteriöse Wesen der Nacht“ gibt’s auch eine Reihe kostenfreier Angebote, wo man viel über die Fledermäuse erfährt, auch über den langjährgen Überwinterungsgast „Lonely George“.

© Christian Hoffmann