Erster blinder Laienrichter am Solzialgericht Regensburg

Es ist eine bayernweite Premiere: Am Sozialgericht Regensburg wird heute der erste blinde Laienrichter an einer Verhandlung teilnehmen. Mit 27 Jahren ist der Schwandorfer auch der Jüngste, der dieses Ehrenamt in Bayern ausübt. Der Sozialverband Deutschland hatte Florian Schürbesmann alles ehrenamtlichen Richter vorgeschlagen. Neben dem Berufsrichter sind bei jeder Verhandlung am Sozialgericht zwei Laienrichter dabei.