Erster April-Kurs von medbo-Pflegeschule in Regensburg startet ins Berufsleben

Gute Nachrichten im Kampf gegen den Pflege-Fachkräfte-Mangel kommen gerade von der medbo hier in Regensburg, den Medizinischen Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz. An den medbo-Pflegeschulen haben gerade 15 Absolventinnen und Absolventen ihre Ausbildung beendet nach drei Jahren, 12 von ihnen bleiben und verstärken das Pflege-Personal in den Kliniken und Heimen hier vor Ort. Es sind die Absolventinnen und Absolventen vom ersten April-Kurs der medbo-Pflegeschulen. Schul-Absolventen und Quereinsteiger können dort zwei Mal im Jahr eine Pflegeausbildung starten, klassisch im September und im April.

© Bild: medbo KU // Katharina Tenberge-Holzer