Eisbären Regensburg sammeln Geld für Sozialprojekt

In der zweiten deutschen Eishockey-Liga empfangen die Eisbären Regensburg am Sonntag um 17 Uhr die Bayreuth Tigers. Die Eisbären sammeln bei der Partie in der Donauarena und bei verschiedenen Aktionen im Umfeld Geld für ihr Sozialprojekt „Arena der Träume“. Es unterstützt den Kampf gegen Krebs bei Kindern. Geld geht unter anderem an den VKKK, den Verein Traumzeit und die Leukämiehilfe Ostbayern. Die Spieler laufen am Sonntag mit limitierten Sondertrikots auf, sie werden später versteigert.

© Eisbären Regensburg