Ein Verletzter bei Explosion in Cham

Bei der Explosion einer Batterie in Cham ist ein Mann leicht verletzt worden. Der 29-Jährige wollte die Lithium-Ionen-Batterie gestern Abend aufladen. Dabei erhitzte sich der Akku und explodierte. Die Feuerwehr Cham rückte an und konnte Schlimmeres verhindern, trotzdem entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Wofür die Batterie diente, ist bisher nicht bekannt.