charivari Ortsnamenforscher: Stockarn

Stockarn liegt an der Strecke zwischen Rötz und Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf. Eingebettet zwischen dem Eixendorfer See und einem Stück Wald, umgeben von Wiesen und Feldern. Hier haben früher Menschen mit einem Rohstoff gearbeitet, der sprichwörtlich dreimal warm macht: Beim Fällen, beim Klein machen und nochmal im Kamin. Hier haben Holzfäller gelebt. Auf sie geht der Ortsname zurück. Mit „Stock“ ist der Baumstamm gemeint. „Stockarn“ ist die Siedlung der Holzfäller.

© charivari