Baustelle für die Zukunft: In Hemau ensteht ein neues Kinderhaus

Die Osterferien laufen und in Hemau jetzt die Bauarbeiten für das neue Kinderhaus. Es wird die bereits siebte Kinder-Betreuungseinrichtung in der kleinen Tangrintel-Stadt – mit Platz für zwei Kindergarten-Gruppen und eine Krippen-Gruppe – der Bedarf ist jedenfalls da. Voraussichtlich nächstes Jahr um diese Zeit, also im Frühling, soll das neue Kinderhaus neben der evangelischen Friedenskirche fertig sein, ein L-förmiger Gebäudekomplex in Holzbauweise. Jetzt laufen auf der Baustelle erst mal die Erd- und Entwässerungs-Arbeiten.

© Hemaus Bürgermeister Herbert Tischhöfer an der Baustelle des neuen Kinderhauses // Foto: Doris Wirth (Stadt Hemau)