Baggerschaufel trifft Arbeiter bei Waldmünchen

Auf einer Baustelle bei Waldmünchen im Landkreis Cham ist heute früh ein sehr schwerer Betriebsunfall passiert. Dort sollte ein Bagger am Bahngleis das Fundament für einen Sendemast ausheben. Als der Fahrer die Baggerschaufel herumschwenkte, traf sie den 58 Jahre alten Bauleiter. Der Mann wurde in die zweieinhalb Meter tiefe Baugrube geschleudert und hat sich dabei sehr schwer verletzt. Ein Hubschrauber hat den Bauleiter dann ins Krankenhaus geflogen, sein Zustand ist derzeit unbekannt.