Bad Abbach: Schon wieder Schiffs-Havarie an Eisenbahnbrücke

Die Schleuse Bad Abbach war am Sonntag schon wieder Schauplatz einer Schiffs-Havarie. Wegen der starken Strömung ist ein Schubverband mit 2.000 Tonnen Tongemisch am Pfeiler der dortigen Eisenbahnbrücke hängengeblieben. Verletzt wurde niemand, der Schaden ist gering. Es hat aber zwei Stunden gedauert, das havarierte Schiff wieder flott zu machen, solange waren die Schifffahrt und die Bahnstrecke gesperrt. Erst am Freitag Abend war ein Frachter an der Schleuse ebenfalls gegen die Eisenbahnbrücke gefahren.

Polizei, Einsatz, Blaulicht, © Pixabay