B299 war nach Unfall bei Mühlhausen gesperrt

Nach einem schweren Unfall war die B299 bei Mühlhausen im Landkreis Neumarkt heute früh total gesperrt. Dort ist ein Auto gegen einen Baum geprallt, die beiden Insassinnen wurden dabei laut Polizei mittelschwer verletzt. Weil sie im Auto eingeschlossen waren, war ein Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz. Die Bundesstraße war für die Bergung über eine Stunde gesperrt.