Arbeitslosigkeit im Landkreis Kelheim steigt leicht an

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im Juni leicht gestiegen. Der Landkreis Kelheim macht da leider keine Ausnahme. Hier gab es 52 Jobsuchende mehr als im Vormonat. Insgesamt waren bei der Arbeitsagentur 2.200 Frauen und Männer als arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von genau drei Prozent. Dem stehen fast 1.000 offene Stellen gegenüber. Das leichte Plus bei den Arbeitslosen führen Experten auf die hohe Inflation zurück. Die Verbraucher weniger aus, die Konjunktur und auch der Arbeitsmarkt schwächeln.

Pixabay, © Pixabay