Aktion gegen den Pflegenotstand in Kelheim

In Bayern beginnt heute eine landesweite Aktion gegen den Pflegenotstand an Krankenhäusern. Dabei sammelt ein Bündnis aus Gewerkschaften und Patienten-Vertretern Unterschriften. An der Kelheimer Goldbergklinik passiert das heute Vormittag, am Freitag zieht das Bezirksklinikum Regensburg nach, kommende Woche dann die Regensburger Uniklinik. Die Unterschriften sollen Druck auf die Politik machen, dass sie mehr für den Pflegeberuf tut.