Ab heute (08. Februar) dürfen auch Apotheker impfen

In die Apotheke gehen und sich dort gegen Corona impfen lassen. Das geht ab heute, zumindest theoretisch. Hier in Regensburg halten sich Apotheken mit einem Impfangebot und auch potentielle Impflinge mit der Nachfrage aber noch sehr zurück, hat mir der Sprecher der Regensburger Apotheker Josef Kammermeier bestätigt. Er selber bietet in seiner Stadtpark-Apotheke aus Personalgründen ab Freitag Impfungen an. Bisher haben sich aber noch keine 10 Personen gemeldet. Kammermeier glaubt, dass es noch Wochen dauern wird, bis mehr Apotheken mitmachen, weil das Impfen einen immensen Mehraufwand bedeutet.

© Pixabay