Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Freddie Mercury - The Great Pretender

Webradio starten

Spektakuläre Sauerstoff-Dusche für Fische in Cham

Daniel Holzer

Mit Feuerwehr-Strahlrohr und Wasserrad: In einem Weiher bei Chamerau im Landkreis Cham kriegen Fische auf spektakuläre Art eine Sauerstoff-Dusche. Hintergrund war ein zunächst mysteriöses Fischsterben. Die Fische sind an Sauerstoffmangel gestorben. Wärme und Niedrigwasser haben zu verstärktem Algenwachstum geführt. Mit dem Temperatursturz sind die Algen abgestorben und verfault. Der Faulprozess hat dem Wasser den Sauerstoff entzogen. Damit die Fische jetzt wieder in ihrem Weiher leben können, hat die Feuerwehr Strahlrohre aufgestellt. Zwei Tage lang Wasser haben sie Wasser in Fontänen in den Weiher regnen lassen. Zusätzlich hat ein elektirsches Wasserrad das Wasser aufgewühlt, um wieder Sauerstoff in den Weiher zu kriegen. Jetzt geht’s den Fischen wieder gut.

 

Meldung vom 06.09.2017 15:22 Uhr

Zurück

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
wolkig
3°/15°
Morgen:
4°/13°
Übermorgen:
4°/11°
mehr...

Verkehr

St2402 Postbauer-Heng - Allersberg- zwischen Postbauer-Heng und An der Heide in beiden Richtungen gesperrt, Unfall, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet
mehr...

Blitzer

A 3 : Passau - Regensburg vor Rosenhof

Webradio starten: