Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Michael Sembello - Maniac

Webradio starten

SSV Jahn Regensburg leiht Kapitän der U20-Nationalmannschaft aus

SSV Jahn

Der SSV Jahn sichert sich per Leihe die Dienste von Benedikt Gimber (20) von der TSG Hoffenheim. Der Innenverteidiger durchlief die Jugendarbeit der TSG und war zuletzt für den Karlsruher SC und die U20-Nationalmannschaft aktiv.

Mit Benedikt Gimber verpflichtet der SSV für die laufende Spielzeit einen Defensivakteur von Bundesligist Hoffenheim. Der Jugend-Nationalspieler kam bislang vornehmlich auf der Innenverteidigerposition zum Einsatz. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Benedikt ein hoffnungsvolles Talent für den Jahn gewinnen konnten. Er bringt viele richtig gute Fähigkeiten mit, die unserem Team helfen werden, weiß aber gleichzeitig auch an welchen Stellschrauben er noch arbeiten muss, um sich nachhaltig im Profifußball zu etablieren.", sagt Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn, über die Qualitäten des jungen Verteidigers.

Gimber wagte bereits mit zwölf Jahren den Schritt in die Nachwuchsabteilung der TSG Hoffenheim. Dort entwickelte er sich schnell zum Leistungsträger in der B- und A-Junioren-Bundesliga. 2014 war er als regulärer U17-Spieler Teil der Mannschaft, die unter Julian Nagelsmann Deutscher A-Junioren-Meister wurde. Im selben Jahr wurde Gimber in der Altersklasse U17 mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet. Der Linksfuß sammelte parallel auch immer wieder Erfahrungen in U-Nationalmannschaften. Erst im vergangenen Monat führte er den deutschen Nachwuchs bei der U20-Weltmeisterschaft in Südkorea als Kapitän aufs Feld. Insgesamt bringt es Gimber für den DFB auf 39 Einsätze.

Seit der Saison 2015/16 ist Benedikt Gimber im Herrenbereich aktiv. 2016/17 sammelte er bei den Zweitligisten SV Sandhausen und Karlsruher SC Erfahrung. Für den KSC verbuchte er in der vergangenen Rückrunde neun Zweitligaeinsätze. Beim SSV Jahn möchte der 20-Jährige diesem Konto nun möglichst viele Partien hinzufügen: „Die Verantwortlichen haben mich in den Gesprächen von der Philosophie des Jahn überzeugt. Ich glaube, dass ich hier sehr gut reinpasse und will mein Bestes geben, um der Mannschaft beim Erreichen des Klassenerhalts zu helfen.“

Gimber wird beim Jahn das Trikot mit der Rückennummer 5 tragen.

Meldung vom 05.07.2017 14:21 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Höchsttemperaturen in Regensburg

Mit Temperaturen von fast 30 Grad und viel Sonne haben die Menschen an vielen Orten in Deutschland ein geradezu sommerliches Wochenende mitten im Frühling genießen können. Am wärmsten war es am (…)

Weiterlesen …

Jahresbilanz - Hauptzollamt Regensburg

Das Hauptzollamt Regensburg und seine Außenstellen haben letztes Jahr über vier Millionen Schmuggelzigaretten sichergestellt, viermal so viel wie im Jahr davor. Bundesweit war die Zahl der (…)

Weiterlesen …

Klimaschutzweg in Regensburg

Ein besonderes Projekt wird heute in Regensburg feierlich eröffnet: der neue „Klimaschutzweg“ im Stadtnorden. Der Themenweg führt auf einer Länge von 13 Kilometern vom Landratsamt über den Sallerner (…)

Weiterlesen …

Impfwoche in Regensburg, Niederbayern und der Oberpfalz beginnt

Bayernweit läuft ab heute wieder die Impfwoche. Auch in Regensburg, Niederbayern und der Oberpfalz wird deshalb verstärkt zum Thema Impfen beraten. Beispielsweise bietet das Impfzentrum am Uniklinikum (…)

Weiterlesen …

Schafhalter vor Regensburger Amtsgericht

Einem Schafhalter und seinem Lebensgefährten wird heute vor dem Amtsgericht Regensburg der Prozess gemacht. Die Beschuldigten sollen sich schlecht um ihre Tiere gekümmert haben. Laut Anklage waren (…)

Weiterlesen …

Regensburg gewinnt Weihnachtsdeko

Regensburg ist bei einer Messe für Dekoration und Festschmuck zur „Best Christmas City“ gewählt worden, zur besten Weihnachtsstadt in der Kategorie Großstädte. Der Preis besteht aus einer (…)

Weiterlesen …

Waldbrände fordern Feuerwehr in Ostbayern

Die sommerlichen Temperaturen am Wochenende haben die Feuerwehren in Niederbayern und der Oberpfalz gefordert. Am Freitagnachmittag war in einem Waldstück bei Bruck im Landkreis Schwandorf an gleich (…)

Weiterlesen …

Schwerer Unfall im Landkreis Regensburg

Ein schwerer Verkehrsunfall im Landkreis Regensburg hat  sechs Verletzte gefordert. Laut Polizei wollte ein Autofahrer gestern bei Scharmassing einen Zusammenstoß mit einem Wagen vor ihm (…)

Weiterlesen …

Gedenkveranstaltung in Flossenbürg

Die KZ-Gedenkstätte in Flossenbürg lädt am Nachmittag zu einem Gedenkakt. Anlass ist der 73. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers. 15 ehemalige Häftlinge aus Polen, der Ukraine, Italien, (…)

Weiterlesen …

Neues Diözesankomitee will facebook nutzen

Seit ein paar Wochen hat das Bistum Regensburg ein neues Diözesan-Komitee, es vertritt 250.000 Laien. Jetzt hat das Komitee seine Ziele vorgestellt. So will es stärker auf Sozialen Medien wie facebook (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Regensburg- zwischen Straubing und Kirchroth Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (ein Plastikteil)
mehr...

Blitzer

Landkreis Schwandorf: zwischen Maxhütte und Ponholz beim Bahnhof

Region auswählen - Webradio starten: