Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Nico Santos - Rooftop

Webradio starten

Schwerer Arbeitsunfall in Nittendorf

In Nittendorf im Landkreis Regensburg hat es gestern einen schweren Arbeitsunfall gegeben. Der Techniker einer Regensburger Firma hatte an einer Leuchtreklame am Marktplatz gearbeitet. Dabei rutschte der 38-Jährige von einem Vordach aus Glas ab und stürzte über zwei Meter tief aufs Pflaster. Mit schweren Verletzungen an Kopf und Rücken flog ein Hubschrauber den Mann in eine Regensburger Klinik.

Meldung vom 08.03.2018 14:39 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger Stadtbusse fahren wieder

„Nichts geht mehr“, hieß es heute Morgen bei den Regensburger Stadtbussen. Die Busse blieben wegen des Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr bis etwa 8 Uhr 30 in den Depots. Schüler, Studenten und (…)

Weiterlesen …

LG Telis Finanz kritisiert Deutschen Leichtathletikverband

Der Regensburger Leichtathletik Verein LG Telis Finanz ist stolz, dass sich vier Sportler für die Europameisterschaft qualifiziert haben. Alle vier werden bei der EM in Berlin im Marathon starten. Der (…)

Weiterlesen …

Unwetterschäden im Nationalpark Bayerischer Wald

Die Unwetter der letzten beiden Tage haben auch im Nationalpark Bayerischer Wald erhebliche Schäden angerichtet. Das Rothirschgehege bei Neuschönau musste für Besucher gesperrt werden. Der Starkregen (…)

Weiterlesen …

Heute Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr in Regensburg

Wer heute früh in Regensburg mit dem Bus zur Schule oder zur Arbeit fahren will, bekommt ein Problem: die Gewerkschaft verdi ruft ab 4 Uhr 30 zu Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr auf, (…)

Weiterlesen …

Regensburger Bündnis sammelt weiter Unterschriften gegen RKK

Das Regensburger Bündnis „Kein RKK auf dem Kepler-Areal“ hat aktuell 4.000 Unterschriften für einen Bürgerentscheid gegen ein Kultur- und Kongresszentrum gesammelt. 6.400 sind für einen (…)

Weiterlesen …

Bekommt Pfaffensteiner Tunnel in Regensburg eine dritte Röhre?

Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner hat zugesagt, noch heuer eine Untersuchung in Auftrag zu geben, die eine Vergrößerung des Pfaffensteiner Tunnels in Regensburg prüft. Denkbar wäre eine dritte (…)

Weiterlesen …

Missio-Fluchttruck kommt nach Regensburg

Der Fluchttruck des Katholischen Missionswerks macht heute ab 9 Uhr Station an der Universität Regensburg. Die mobile, multimediale Ausstellung soll den Studenten das Thema Flucht und deren Ursachen (…)

Weiterlesen …

Schlechte Karten für Parksünder am Sarchinger See im Landkreis Regensburg

Parksünder am Sarchinger See im Landkreis Regensburg werden ab heute zur Kasse gebeten. Wie der Naherholungsverein mitteilt, kontrolliert dort ab sofort die kommunale Verkehrsüberwachung Oberpfalz. (…)

Weiterlesen …

Positive Bilanz beim Biomasse-Heizkraftwerk in Kelheim

Die Kelheimer Stadtwerke vermelden einen neuen Rekord bei der Produktion im Biomasse-Heizkraftwerk: im vergangenen Jahr wurden noch nie dagewesene 3,9 Giga-Watt-Stunden ins Stromnetz eingespeist. (…)

Weiterlesen …

Fahndung nach Autodieben von Weiherhammer

Wie bereits berichtet, versuchten am Dienstag, 06.06.2018 bislang unbekannte Autodiebe im Schutz der Dunkelheit einen BMW mit keyless-Zugang in der Ahornstraße zu entwenden. Die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A92 Deggendorf Richtung München- zwischen Landshut/Essenbach und Landshut-Nord Unfall, Standstreifen blockiert, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Landkreis Schwandorf: Maxhütte-Haidhof am Bahnhof, Richtung Verau

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Pullman City, Eging am See - Familienkarte zum halben Preis!