Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Matt Simons - Catch & Release

Webradio starten

Regensburger OB Wolbergs verliert 50 Prozent seiner Dienstbezüge

Charivari

Der Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs verliert die Hälfte seines Beamtengehalts. Das hat die Landesanwaltschaft heute entschieden. Die Maßnahme stehe im Zusammenhang mit Wolbergs vorläufiger Suspendierung, so die Disziplinarbehörde. Der Regensburger OB könne momentan keine Gegenleistung mehr erbringen und müsse deshalb diese Einschränkung hinnehmen. Die Kürzung der Dienstbezüge um 50 Prozent ist der maximal mögliche Betrag, der in solchen Fällen einbehalten werden darf.

Meldung vom 03.02.2017 15:18 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburg ist deutscher Futsal Meister

Der SSV Jahn 1889 Regensburg hat die deutsche Futsal Meisterschaft gewonnen. Im Finale in der Stadthalle Zwickau gewann der Jahn mit 7:4 gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal. Damit sind die (…)

Weiterlesen …

Buchbinder Legionäre siegen zweimal

In der Baseball Bundesliga haben die Buchbinder Legionäre mit 11:4 und 12:0 in Saarlouis gewonnen. Die Regensburger sind jetzt-gleichauf mit drei weiteren Teams - auf Rang zwei. Am kommenden (…)

Weiterlesen …

Mieter setzt nach Rauswurf Wohnung in Schwarzenfeld unter Wasser

In Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf hat ein Mieter aus Ärger über seine Kündigung die Küche unter Wasser gesetzt und mehrere Stromkabel abgezwickt. Dadurch ist laut Polizei Nabburg ein Schaden (…)

Weiterlesen …

Keine Ausschreitungen bei Jahn-Spiel in Regensburg

Polizei und Bundespolizei haben eine weitgehend zufriedene Bilanz nach dem Fußballspiel SSV Jahn Regensburg gegen Holstein-Kiel gezogen. Es kam weder vor noch nach dem Spiel zu größeren (…)

Weiterlesen …

Weidener Schüler prügeln sich mit Personal der Rettungsleitstelle

In Weiden haben sich Schüler der Max-Reger-Schule untereinander geprügelt. Die Schlägerei fand am Freitag Mittag vor der Integrierten Leitstelle statt, die in der Nähe liegt. Die Leitstelle (…)

Weiterlesen …

Wohnung in Regensburg ausgebrannt

Am Samstag Abend ist im Stadtosten von Regensburg eine Wohnung ausgebrannt. Verletzt wurde dabei niemand, der Schaden ist laut Polizei fünfstellig. Das Feuer war in der Wohnung einer Mieterin (…)

Weiterlesen …

Schwandorfer Parkhaus von Vandalen verwüstet

Erheblichen Schaden haben Unbekannte im Parkhaus an der Bahnhofstraße in Schwandorf angerichtet. Der oder die Täter versprühten in der Nacht zum Samstag den Inhalt zweiter Feuerlöscher in dem (…)

Weiterlesen …

Wildfutter-Trog im Landkreis Schwandorf gesprengt

In Steinberg im Landkreis Schwandorf haben Unbekannte einen Futtertrog für Wildtiere in die Luft gejagt. Der Trog stand im Bereich Waldheim mitten im Wald und wurde vollkommen zerstört. Die Polizei (…)

Weiterlesen …

Unbekannte klauen 100 Störe aus Weiher bei Kemnath

Aus einem Weiher in Kemnath im Landkreis Tirschenreuth haben Unbekannte etwa 100 Störe gestohlen. Die Fische seien zwischen Donnerstag und Samstagnachmittag aus einem Aufzuchtnetz entwendet worden, (…)

Weiterlesen …

Abensberger Judoka siegen zu Hause

In der Judo-Bundesliga hat der TSV Abensberg seinen Heimkampf gewonnen. Gegen Ettlingen gab es zum Saisonauftakt einen 10:4-Erfolg. In der Tabelle liegt man auf Rang zwei. Am nächsten Samstag muss der (…)

Weiterlesen …

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
wolkig
4°/15°
Morgen:
6°/13°
Übermorgen:
7°/17°
mehr...

Verkehr

A9 Nürnberg Richtung München - Raststätte Greding nur wenige Stellplätze frei für LKW
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.