Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Melissa Etheridge - Like The Way I Do

Webradio starten

Regensburg: Unbekannte stellen Holzkreuze auf dem Gelände der neuen Moschee auf

Türkisch-Islamische Gemeinde Regensburg

Unbekannte haben auf dem Gelände der geplanten neuen Moschee im Regensburger Stadtosten über 20 Holzkreuze aufgestellt. Der Vorfall ereignete sich offenbar am vergangenen Samstag. Auf den Kreuzen standen die Namen der Toten des Terroranschlags von Brüssel. Die türkisch-islamische Gemeinde Regensburg wertet die Tat als islamfeindlichen Angriff und verurteilte die Aktion scharf. Laut Augenzeugen soll eine Gruppe die Kreuze aufgestellt haben, die Polizei ermittelt bereits in dem Fall.

Meldung vom 13.02.2018 15:28 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Tödlicher Betriebsunfall in Rötzer Ziegelei

In einer Ziegelei in Rötz im Landkreis Cham hat sich ein tödlicher Betriebsunfall ereignet. Arbeiter fanden heute in den frühen Morgenstunden einen Kollegen eingeklemmt in einer Anlage zur Verpackung (…)

Weiterlesen …

Trinkwasser in und um Regenburg wird teurer

Das Trinkwasser in Regensburg und einigen Landkreisgemeinden wird teurer. Die REWAG erhöht ab Juni die sogenannten Bereitstellungspreise und die Zählergebühr. Das Wasser selbst wird nicht teurer, wird (…)

Weiterlesen …

Regensburger Wochenblatt-Chef zahlt 2.000 Euro

Das Amtsgericht Regensburg hat heute ein Verfahren wegen übler Nachrede gegen den Redaktionsleiter des Wochenblattes eingestellt. Im Gegenzug zahlt er 2.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen. Der (…)

Weiterlesen …

Ölfilm auf der Donau bei Bad Abbach

Ein Ölfilm auf der Donau zwischen Bad Abbach und Matting hat heute Vormittag Feuerwehr und Wasserschutzpolizei in Alarm versetzt. Auf der vier Kilometer langen Strecke trieben größere Ölflecken auf (…)

Weiterlesen …

SSV Jahn: Keller bleibt - Gimber geht

Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg baut weiter auf die Fähigkeiten seines Geschäftsführers Christian Keller. Sein Vertrag ist bis Sommer 2020 verlängert worden. Jahn-Präsident Hans Rothammer (…)

Weiterlesen …

Prozess um Regensburger Wochenblatt-Redaktionsleiter beginnt

Der Redaktionsleiter des Regensburger Wochenblattes muss sich ab heute vor dem Regensburger Amtsgericht verantworten. Christian Eckl wird üble Nachrede vorgeworfen, angezeigt hatte ihn die (…)

Weiterlesen …

Chamer vor Regensburger Landgericht

Ein Mann aus Cham muss sich heute vor dem Regensburger Landgericht verantworten. Der 52-Jährige soll seiner Frau vergangenes Jahr erst mit dem Tod gedroht und sie dann vergewaltigt haben. Zudem stieß (…)

Weiterlesen …

Mysteriöses Fischsterben in der Abens im Landkreis Kelheim

Ein mysteriöses Fischsterben beschäftigt momentan die Polizei Mainburg im Landkreis Kelheim. Mitglieder des Kreisfischereivereins fanden vergangenes Wochenende mehrere Hundert tote Fische in der (…)

Weiterlesen …

Bauarbeiten im Landkreis Kelheim beginnen

Eine große Baustelle sorgt ab heute im Landkreis Kelheim für Behinderungen. Zwischen Gressau und Obereulenbach wird die Straße ab 8 Uhr morgens für den Verkehr komplett gesperrt. Die Straße wird neu (…)

Weiterlesen …

Bundesinnenminister Horst Seehofer beim Schierlinger Pfingstvolksfest

Der politische Frühschoppen beim Schierlinger Pfingstvolksfest fand heute unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen statt. Gastredner in diesem Jahr war Bundesinnenminister Horst Seehofer. In seiner Rede (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B85 Cham Richtung Regen- zwischen Ayrhof und Taging Unfall, Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten: