Im Studio: Roland Schmuderer

Jetzt läuft: Meghan Trainor - All About That Bass

Webradio starten

Neustadt a.d.D.: Aus dem Schrank in den Knast

Alles umsonst: Ihr Versteck hat eine 35-jährige Frau nicht vor der Haft bewahrt. Einsatzkräfte hatten
eine Wohnung in Neustadt an der Donau (Landkreis Kelheim) wegen Marihuana-Geruchs durchsucht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dort fanden sie bei dem Einsatz vom späten Mittwochnachmittag mehrere Drogen sowie Drogenutensilien - und eine Frau im Schrank. Sie hatte sich dort offensichtlich vor den Beamten
versteckt, nicht ohne Grund: Gegen sie lagen laut Polizei mehrere Haftbefehle vor. Außerdem fanden die Ermittler bei der Frau Diebesgut. Sie wurde festgenommen und kam in ein Gefängnis. (dpa)

Meldung vom 09.03.2018 05:33 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Nach heftigem Unwetter: Infoabend im Landkreis Cham

Das heftige Unwetter am Montag im Landkreis Cham hat auch viele Landwirte hart getroffen. Faustgroße Hagelkörner und Starkregen haben Felder in Furth im Wald, Waldmünchen und Eschlkam verwüstet. Für (…)

Weiterlesen …

Regensburger Polizei kontrolliert Asylunterkünfte

Die Regensburger Polizei hat im Stadtosten zwei Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber durchsucht. Dabei haben die Beamten am Dienstag in einer Wohnung 26 Hunde und Katzen sichergestellt. In der (…)

Weiterlesen …

Rodinger Polizei nimmt Medikamentendieb fest

Die Rodinger Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen, der im Krankenhaus Medikamente gestohlen haben soll. Nach dem entdeckten Diebstahl hatte der Täter letzte Woche ein Auto gestohlen und war (…)

Weiterlesen …

Donau bei Regensburg wird mit Störart besetzt

Der Sterlet als kleinste heimische Störart ist in der Donau im Regensburger Raum stark gefährdet. Deshalb setzt der Bezirk der Oberpfalz heute Sterlets aus eigener Zucht in die Donau bei Schwabelweiß. (…)

Weiterlesen …

Wasserleiche in Straubing gefunden

Kajakfahrer haben am Donauufer in Straubing eine Wasserleiche gefunden. Der Tote sei ein seit Sonntag vermisster Schwimmer, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 20-Jährige war den Angaben nach am (…)

Weiterlesen …

Regensburger Stadtbusse fahren wieder

„Nichts geht mehr“, hieß es heute Morgen bei den Regensburger Stadtbussen. Die Busse blieben wegen des Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr bis etwa 8 Uhr 30 in den Depots. Schüler, Studenten und (…)

Weiterlesen …

LG Telis Finanz kritisiert Deutschen Leichtathletikverband

Der Regensburger Leichtathletik Verein LG Telis Finanz ist stolz, dass sich vier Sportler für die Europameisterschaft qualifiziert haben. Alle vier werden bei der EM in Berlin im Marathon starten. Der (…)

Weiterlesen …

Unwetterschäden im Nationalpark Bayerischer Wald

Die Unwetter der letzten beiden Tage haben auch im Nationalpark Bayerischer Wald erhebliche Schäden angerichtet. Das Rothirschgehege bei Neuschönau musste für Besucher gesperrt werden. Der Starkregen (…)

Weiterlesen …

Heute Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr in Regensburg

Wer heute früh in Regensburg mit dem Bus zur Schule oder zur Arbeit fahren will, bekommt ein Problem: die Gewerkschaft verdi ruft ab 4 Uhr 30 zu Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr auf, (…)

Weiterlesen …

Regensburger Bündnis sammelt weiter Unterschriften gegen RKK

Das Regensburger Bündnis „Kein RKK auf dem Kepler-Areal“ hat aktuell 4.000 Unterschriften für einen Bürgerentscheid gegen ein Kultur- und Kongresszentrum gesammelt. 6.400 sind für einen (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- zwischen Schwarzach und Metten Gegenstände auf der Fahrbahn (Reifenteile)
mehr...

Blitzer

Regensburg: Ziegetsdorfer Straße

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Pullman City, Eging am See - Familienkarte zum halben Preis!