Im Studio: Florian Roithmeier

Jetzt läuft: Status Quo - In The Army Now

Webradio starten

Jahn Regensburg verliert Zweitligaspiel in Paderborn

Nach dem umjubelten Comeback-Sieg zum Saisonstart hat der SSV Jahn Regensburg im zweiten Spiel der 2.
Fußball-Bundesliga eine Niederlage kassiert. Die Oberpfälzer verloren am Freitagabend bei Aufsteiger SC Paderborn verdient mit 0:2 (0:1). Klaus Gjasula (31. Minute) und Philipp Klement (61.) erzielten die Tore für die Ostwestfalen, die vor 9458 Zuschauern die aktivereMannschaft waren. Regensburg blieb in der Offensive lange harmlos und
hatte einmal Pech, als Sargis Adamyan (63.) nur den Pfosten traf.

Trainer Achim Beierlorzer hatte seinem Team, das eine Woche zuvor den FC Ingolstadt mit 2:1 bezwungen hatte, erneut das Vertrauen ausgesprochen und keine Veränderungen in der Startelf vorgenommen. Die Partie in der Benteler-Arena war von Beginn an umkämpft mit den etwas besseren Möglichkeiten für die Gastgeber. Nach einem Schuss von
Klement ging der Ball von der Hacke von Bernard Tekpetey ganz knapp am Pfosten vorbei (27. Minute).

Vier Minuten danach war wieder Klement der Vorbereiter, und diesmal traf Gjasula in seinem ersten Zweitligaspiel nach einem Eckball per Kopf - und das trotz Helm! Der defensive Mittelfeldspieler trägt den markanten Kopfschutz seit einem Jochbeinbruch im Oktober 2013.

Regensburg setzte wie gewohnt auf aggressives Pressing, konnte sich aber nicht wie gewünscht Chancen erzwingen. Stattdessen sorgte ein Patzer bei Ballbesitz für das 0:2, als nämlich Marc Lais den Ball an Stürmer Sven Michel verlor und dieser Klement das Tor auflegte.

Als wenige Moment später Adamyan von halblinks im Strafraum zum Schuss kam, aber nur den Pfosten traf, war die Partie vorentschieden. Beierlorzer brachte innerhalb von wenigen Minute zwar drei neue Spieler, zwei davon für den Angriff, aber bessere Chancen spielten sich die Gäste nicht mehr heraus. (dpa)

Meldung vom 11.08.2018 08:39 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Mann stirbt in Eining bei tragischem Unglück

In Eining im Landkreis Kelheim ist am Samstag früh ein Mann aus dem Landkreis Freising auf tragische Weise ums Leben gekommen. Er hatte seinen VW Golf an der sogenannten Slipanlage von Eining (…)

Weiterlesen …

Run auf Standesämter am 18.8.2018

Dieser Hochzeitstag ist leicht zu merken: Der 18.8.2018. Das spüren heute die Standesämter in der Region: Regensburg ist mit elf Trauungen ausgebucht, in Neumarkt gibt es sieben und in Schwandorf (…)

Weiterlesen …

Messerangriffe in Regensburg und Neutraubling

In der Regensburger Innenstadt hat es am Samstag früh eine Messerstecherei gegeben. Dabei ist ein 27 Jahre alter Mann leicht verletzt worden. Er hatte sich mit einem 22-Jährigen gestritten, der zog (…)

Weiterlesen …

Biker stirbt auf A 92 bei Essenbach

Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist in Niederbayern tödlich verunglückt. Der Mann war am Samstag auf der A 92 bei Essenbach im Landkreis Landshut unterwegs, als er wohl ohne Einfluss von außen stürzte. (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg gewinnen erstes Testspiel

Die Eisbären Regensburg haben ihr erstes Testspiel zur neuen Eishockeysaison gewonnen. Gegen die österreichische Mannschaft Adler Kitzbühel siegte der Oberligist vor 1400 Zuschauern mit 7:2. Am (…)

Weiterlesen …

Autobahnsperren nach Unfällen auf A 3 und A 93

Der Freitag-Nachmittag hat heute den Autofahrern im Raum Regensburg viel Geduld abverlangt. Gleich drei mal sind Autobahnen nach Unfällen gesperrt worden, lange Staus waren die Folge. Los ging es am (…)

Weiterlesen …

1 Million Schaden bei Feuer in Hohenburg

In der Nähe von Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzbach hat heute Mittag ein Großbrand gewütet. Das Feuer hat zwei große Hallen auf einem Bauernhof zerstört, das Wohnhaus direkt daneben ist schwer (…)

Weiterlesen …

Haftbefehl nach Brandstiftung in Abensberg

Ein junger Afghane muss wegen schwerer Brandstiftung in Untersuchungshaft. Der 19-Jährige hatte am Mittwoch in seiner Unterkunft in Abensberg im Landkreis Kelheim Feuer gelegt. Verletzt wurde niemand, (…)

Weiterlesen …

Stromausfall in den Landkreisen CHA und SR

In den Landkreisen Cham und Straubing-Bogen haben heute Vormittag tausende Haushalte keinen Strom gehabt. Grund war ein massiver Stromausfall im Raum Traitsching, Michelsneukirchen und Wiesenfelden. (…)

Weiterlesen …

Schüsse bei Nittenau waren Film-Dreharbeiten

Dreharbeiten für einen Kriegsfilm haben bei Nittenau im Landkreis Schwandorf die Polizei auf den Plan gerufen. Eine Streife hatte am Donnerstag Abend Schüsse aus einem Bauernhof gehört. Dort fanden (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B22 Cham - Weiden- zwischen Abzweig nach Grassersdorf und Abzweig nach Heinrichskirchen Unfall, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, beide Fahrtrichtungen gesperrt
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

skywalk allgäu Naturerlebnispark, Scheidegg - Eintrittskarte inkl. Verzehrgutschein zum halben Preis