Im Studio: Christoph Baierl

Jetzt läuft: P!nk - Whatever You Want

Webradio starten

14 Verletzte nach Unfällen auf A3 bei Wörth a.d. Donau

Bei einer Unfallserie auf der A3 bei Regensburg sind heute Morgen mindestens 14 Menschen verletzt worden, darunter auch drei Feuerwehrmänner. Um kurz nach fünf Uhr ist zunächst in Fahrtrichtung Passau ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Im Rückstau gab es einen weiteren schweren Auffahrunfall zwischen einem Sprinter und einem LKW. Kurze Zeit später ist auf der Gegenfahrbahn ein weiterer Sprinter auf einen Sicherungsanhänger der Feuerwehr gekracht. Die Autobahn war zeitweise komplett gesperrt. In Fahrtrichtung Regensburg ist die A3 inzwischen wieder frei. In Fahrtrichtung Passau ist noch eine Fahrbahn gesperrt. Und das wird auch noch länger dauern, ein Gutachter muss die Unfallstelle untersuchen.

Meldung vom 09.02.2018 08:43 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Neues Mobilfunkzentrum in Regensburg

Bei der Regierung der Oberpfalz in Regensburg eröffnet Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer am Vormittag das neue staatliche Mobilfunkzentrum. Das ist eine bayerweite Beratungs- und Förderstelle, (…)

Weiterlesen …

Mehr Geld für Katastrophenschutz in der Oberpfalz

Bayern will mehr Geld in den Katastrophenschutz stecken. Das hat Innenminister Joachim Herrmann jetzt angekündigt. Von den aufgestockten Mitteln soll auch das geplante Ausbildungszentrum bei (…)

Weiterlesen …

Auto-Beifahrer bei Nittenau von Kugel getötet

Auf der B 16 bei Nittenau im Landkreis Schwandorf ist am Sonntag Vormittag ein Auto von einem Projektil getroffen worden. Es durchschlug das Beifahrerfenster und traf einen 47 Jahre alten Mann aus (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer tot in Sachsen-Anhalt gefunden

Ein mysteriöser Todesfall mit einem Oberpfälzer hat sich in Sachsen-Anhalt abgespielt. Polizisten fanden schon am Freitag auf einem Autobahnparkplatz der A 9 bei Weissenfels einen 55 Jahre alten (…)

Weiterlesen …

Sandbank bei Weltenburg soll weg

Die Sandbank in der Donau bei Weltenburg muss weg ! Das fordert der ehemalige Kelheimer Landrat und Freie-Wähler-Spitzenkandidat Hubert Faltermeier. Seit Wochen behindert die Sandbank Ausflugsschiffe (…)

Weiterlesen …

Fahndung nach Autodieb bei Grafenwöhr

Im Raum Grafenwöhr hat die Polizei heute eine Großfahndung nach einem Autodieb gestartet. 20 Streifenwagen und ein Hubschrauber haben nach einem teuren Mercedes-Geländewagen Ausschau gehalten, er war (…)

Weiterlesen …

17-Jähriger in Straubing aus Donau gerettet

Passanten haben am Sonntag einen 17-Jährigen vorm Ertrinken in der Donau bewahrt. Der Jugendliche wollte in Straubing mit einem Freund die Donau durchschwimmen, auf halber Strecke drehte er um und kam (…)

Weiterlesen …

"Totengeld" flattert durch Weiden

Einen vermeintlichen Geldregen hat es in Weiden gegeben. Mehrere Passanten fanden gestern über das Stadtgebiet verteilt 50-Euro-Scheine -"insgesamt waren es über 60 Stück", sagte ein (…)

Weiterlesen …

Freistaat kauft Straubinger Karmelitenkloster

Der Freistaat Bayern wird das Straubinger Karmelitenkloster samt Kirche erwerben. Das hat Ministerpäsident Söder am Wochenende auf dem Gäubodenvolksfest angekündigt. Das Kloster werde der Freistaat (…)

Weiterlesen …

Tempokontrolle auf A3 bei Regensburg

Autofahrer auf der A3 bei Regensburg sollten ab heute besonders auf ihre Geschwindigkeit achten. Die Polizei führt erneut verstärkt Tempokontrollen durch. Neben Radar-Messgeräten wird auch eine mobile (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Holledau- zwischen Regensburg-Süd und Saalhaupt Baustelle auf dem rechten Fahrstreifen, bis 21.08.2018 12:00 Uhr Standstreifen gesperrt
mehr...

Blitzer

A3: Nürnberg Richtung Regensburg kurz vor Sinzing, Waldhäuslkurve

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Freizeit-Land Geiselwind, Geiselwind - Ihre Tageskarte zum halben Preis!